watermark logo

Vanillekipferl | Plätzchen | Vanillekipferl formen | Schritt für Schritt erklärt

23 Ansichten
Vpolar Admin
Vpolar Admin
19 Dec 2020

Vanillekipferl Rezept mit Mandeln und Eigelb. Rezept in der Videobeschreibung! Falls Euch meine Videos gefallen, würde ich mich sehr über ein Abo und ein Like freuen!

#vanillekipferl #Plätzchen #Weihnachtsgebäck

❗ Sollten die ersten Kipferl beim Backen zu sehr zerlaufen, dann die nächsten Kipferl vor dem Backen kühlen und bei 190°C - 200°C (Backzeit verkürzt sich) backen. Dabei die Plätzchen immer im Auge behalten, damit sie nicht anbrennen ❗

Zutaten für ca. 70 Vanillekipferl
250 g Mehl
100 g Zucker, feinkörnig
200 g Butter, weich
125 g abgezogene, gemahlene Mandeln
1 Päckchen Vanillinzucker
Mark einer Vanilleschote
1 Eigelb
1 Prise Salz

250 g Puderzucker und 2 Päckchen Vanillinzucker zum bestreuen

Zubereitung:
1. Butter, Zucker, Vanillinzucker, Prise Salz, Mark einer Vanilleschote und Eigelb verrühren.
2. Gemahlene Mandeln und Mehl hinzufügen und zu einem krümeligen Teig verkneten.
3. Teig auf der Arbeitsfläche kurz zusammenkneten und in Frischhaltefolie wickeln.
4. Teig mindestens 1 Stunde, besser über Nacht im Kühlschrank kühlen.
5. Vom gekühlten Teig soviel entnehmen, wie sofort verarbeitet werden soll. Restlichen Teig wieder in den Kühlschrank stellen.
6. Den Teig kurz weich kneten und zu einem etwa daumendicken Strang formen.
7. Den Strang in etwa 2 cm breite Scheiben teilen. Auf diese Weise erhalte ich etwa 10 g schwere Stücke.
8. Die Scheiben zu kleinen, festen Kugeln formen.
9. Die Kugeln in kurze Stränge von etwa 5 - 6 cm dicke formen. Der Strang sollte in der Mitte etwas dicker sein als an den Enden. Die Enden nicht zu dünn machen, da sie sonst schnell anbrennen.
10. Die kurzen Stränge zu Halbmonden formen und mit 2 - 3 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
11. Die Kipferl im vorgeheizten Backofen (180°C Ober-/ Unterhitze) auf der mittleren Schiene 10 - 15 Minuten backen, bis die Enden beginnen Farbe zu bekommen.
12. Die Kipferl sollten auf der Unterseite goldgelb gebacken sein.
13. Die Kipferl auf dem Backblech abkühlen lassen.
14. Puderzucker und Vanillinzucker mischen und die Kipferl damit bestreuen.

! Sollten die ersten Kipferl beim Backen zu sehr zerlaufen, dann die nächsten Kipferl vor dem Backen kühlen und bei 190°C - 200°C (Backzeit verkürzt sich) backen. Dabei die Plätzchen immer im Auge behalten, damit sie nicht anbrennen.



Kontakt: yt@selmasrecipes.com

Gülcan Klein, Maria Montessoristraat 1B, 1068 PC Amsterdam, Netherlands, +31657753293
Btw ID NL003151327B57

Zeig mehr

0 Bemerkungen Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden